Die Niederelbehütte ist geöffnet - wir freuen uns auf Ihren Besuch! || Aktuelles Wetter für Kappl!
START ZIMMER & LAGER PREISE LEIB & SEELE ANREISE AUFSTIEG TOUREN GESCHICHTE BILDER KONTAKT LINKS
facebooklogoleiste
Niederelbehütte 1959

Geschichte!

Die Niederelbehütte steht auf 2300 m.ü.M. in der Verwallgruppe, westlich von Landeck bzw. südlich der Linie Allgäu/Lechtal/Arlberg/Verwall. Sie befindet sich auf einem Bergrücken umgeben von zwei Gebirgsseen im hinteren Sessladtal und ist auch für längere Aufenthalte bestens geeignet. Die Hütte wurde 1930/31 vom DAV erbaut. Anfang der 60er Jahre wurde zur leichteren Beförderung von Gütern  eine Materialseilbahn errichtet. 1966/67 wurde die Schutzhütte erweitert. Sie gehört zur DAV-Kategorie 1. Im Zuge dieser Erweiterung wurde ein E-Werk errichtet, die Gaststube ausgebaut, eine Zentralheizung bzw. Kalt- und Warmwasser installiert. Im Jahr 2001 wurde das Dach und tlw. die Fenster erneuert. Heute ist die Schutzhütte ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer in der Verwallgruppe und liegt an der Hüttentour "Verwallrunde"!
BILD LINKS AUS DEM JAHR 1959